Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Über mich:

Ich bin Niklas Pfeiffer, Jahrgang 1963 und von Beruf Kfz Mechatroniker. Ich habe mich immer schon für besondere technische Aufgaben im Bereich der Vierrad- und Zweirad-Technik interessiert. Eines meiner besonderen Projekte war z.B. die Restaurierung eines Volvo PV444, der 'Ur-Version' des sogenannten 'Buckel-Volvos'. Dieser Wagen hatte noch eine durch einen senkrechten Mittelsteg geteilte Frontscheibe, aus zwei Flachglas- Hälften, da 1947, als die erste Serie das Werk verließ, gebogene Windschutzscheiben noch im Versuchsstadium und nicht serienreif waren.

Im Jahr 2005 nahm ich auf einer Yamaha R6 zum ersten Mal an einem Lauf zur Deutschen Seriensport Meisterschaft auf dem Nürburgring teil. In dieser Rennserie wird mit den Rennversionen von Serienmaschinen gefahren, bei denen der Motor dem Serienmodell entspricht. Bald darauf interessierte ich mich für den Motorrad Straßenrennsport, der auf Rundkursen aus abgesperrten Landstraßen ausgetragen wird. Seitdem nehme ich immer wieder an verschiedenen Rennen der IRRC – International Road Racing Championship teil. Diese Meisterschaft wird auf Straßenkursen in Belgien, Holland, Deutschland und Tschechien gefahren. Von dort kam ich zum Mekka des Straßenrennsports in Irland, England und auf der Isle of Man.
Da ich neben der Begeisterung für das Fahren auch ein großes Interesse an Konstruktion und der Entwicklung technischer Lösungen habe, begann ich Ende 2012 mit der Konzeption einer eigenen Straßenrennmaschine auf Kawasaki Basis. Dieses Motorrad verhalf mir und einem weiteren Fahrer in der Saison 2013 zu einigen Erfolgen. So konnte ich sowohl beim Southern 100 auf der Isle of Man als auch bei der Horice TT in Tschechien als jeweils 3. im Ziel eine Podiumsplatzierung erreichen!
In den folgenden Jahren wurde die NKmotors Supertwin konsequent weiterentwickelt. Näheres hierzu und vor allem zum aktuellen Entwicklungsstand findet Ihr in der Rubrik 'Laufende Saison'!